Datenschutzrichtlinen

1. Datenschutz

Es ist das ständige Bestreben der ASKMI 04 AG, Ihnen ein Höchstmass an Vertraulichkeit und Sicherheit garantieren zu können. Die Wahrung Ihrer Privatsphäre hat absolute Priorität

2. Verwendung Ihrer persönlichen Daten

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Die ASKMI 04 AG verwendet die von Ihnen mitgeteilten persönlichen Informationen nur im Rahmen der Kundenbeziehung zwischen Ihnen und der ASKMI 04 AG.

Persönliche Kundendaten werden entsprechend der schweizerischen Datenschutzgesetzgebung vertraulich behandelt. Wir erheben, speichern und verarbeiten Ihre Daten, soweit sie für die gesamte Abwicklung Ihres Kaufs, einschliesslich eventuell späterer Gewährleistungen, für unsere Servicedienste, die technische Administration sowie eigene Marketingzwecke erforderlich sind. Ihre personenbezogenen Daten werden nur zur Bonitätsprüfung an Dritte weitergegeben. Die so weitergegebenen Daten dürfen von unserem Dienstleister lediglich zur Erfüllung ihrer Aufgabe verwendet werden. Neue Kunden nehmen wir in die Empfängerliste unseres periodischen Newsletters auf und ermöglichen ihnen somit den Zugriff auf Sonderangebote. Wollen Sie von diesem Dienst nicht profitieren, kann der Newsletter jederzeit und für immer abgemeldet werden.

3. Cookies

Die ASKMI 04 AG verwendet im Onlineshop sogenannte «Cookies». Cookies ermöglichen es, Ihnen Komfortfunktionen wie die Speicherung und den späteren Wiederaufruf eines von ihnen zusammengestellten Warenkorbs oder auf Ihren Wunsch ein vereinfachtes Login (sogenanntes «Auto-Login») anzubieten. Cookies dienen darüber hinaus der Auswertung des allgemeinen Besucherverhaltens und werden keiner bestimmten Person zugeordnet. Bei der Aktivierung wird dem Cookie eine Identifikationsnummer zugewiesen. Eine Zuordnung Ihrer personenbezogenen Daten zu dieser Identifikationsnummer ist zu keiner Zeit möglich. Ihr Name, Ihre IP-Adresse oder ähnliche Daten, die eine Zuordnung des Cookies zu Ihnen ermöglicht, werden zu keiner Zeit übernommen. Auf Basis der Cookie-Technologie erhalten wir lediglich anonymisierte Informationen darüber, welche Seiten unseres Shops besucht werden oder welche Produkte angesehen wurden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

askmidirect.ch setzt moderne Software-Lösungen ein, die dabei helfen, das Online-Angebot für Sie interessanter zu gestalten. Daher werden bei einem Besuch der askmidirect.ch-Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert. Hierbei handelt es sich entweder um temporäre oder permanente Cookies. Diese Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von selbst. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten keine personenbezogenen Daten. Es werden lediglich unter einem User-ID-Pseudonym Daten erhoben. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Daten darüber, welche Produkte gesucht wurden oder ob etwas gekauft wurde. Diese unpersönlichen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Sie haben ausschliesslich den Zweck, unseren Partnern zu ermöglichen, Sie mit Inhalten anzusprechen, die Sie auch interessieren könnten.

4. Sichere Datenübertragung

Ihre persönlichen Daten werden bei uns sicher durch Verschlüsselung übertragen. Dies gilt für Ihre Bestellung und auch für das Kundenlogin. Wir bedienen uns dabei des Codierungssystems SSL (Secure Socket Layer). Zwar kann niemand einen absoluten Schutz garantieren. Wir sichern unsere Website und sonstige Systeme jedoch durch technische und organisatorische Massnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung oder Verbreitung Ihrer Daten durch unbefugte Personen ab.

5. Bonitätsprüfung 

Askmi 04 AG  ist berechtigt, personenbezogene Daten des Kunden unter Einschluss aller Daten über den Zahlungsvorgang seiner Bestellung an ein Inkassobüro bzw. die Wirtschaftsauskunftei CRIF AG in Zürich oder ein mit dieser verbundenes Unternehmen weiterzuleiten. Der Kunde erklärt sich mit dieser Weitergabe seiner Daten zum Zwecke der Bonitätsprüfung, des Inkassos sowie des Aufbaus einer Datensammlung über Zahlungserfahrungen einverstanden. Der Kunde ist berechtigt, seine vorstehende Zustimmung jederzeit schriftlich zu widerrufen.